Fischerprüfung Online Trainer

ein Service des Oö. Landessfischereiverbands
Frage 1: Was sind Fischaufstiegshilfen?
Frage 2: Welche Fischart ist für die obere Bachregion (Oberlauf) typisch?
Frage 3: Was ist ein Schonhaken?
Frage 4: Womit nimmt der Fisch Bewegungen im Wasser wahr?
Frage 5: Dürfen Lizenznehmer Legschnüre auslegen?
Frage 6: Welches Fangmittel ist beim Fischfang unter anderem verboten?
Frage 7: Wie nennt man beim Hecht die auffallend großen Zähne?
Frage 8: Welche Bedeutung haben Überwasserpflanzen für ein Gewässer?
Frage 9: Wie viel Nahrung vertilgt ein Gänsesäger pro Jahr?
Frage 10: Welche Ansprüche stellt die Bachforelle an ihren Lebensraum?
Frage 11: Zu welcher Familie gehört die Barbe?
Frage 12: Welche besondere Maulform hat der Karpfen?
Frage 13: Welche Fischarten sind Krautlaicher?
Frage 14: Darf eine Koppe mit 12 cm im Jänner entnommen werden?
Frage 15: Welches gesetzliche Brittelmaß hat die Bachforelle?
Frage 16: Welcher Bereich eines Sees ist für viele Fischarten von besonderer Bedeutung?
Frage 17: Wie viele Barteln hat der Waller bzw. Wels?
Frage 18: Was ist eine Multirolle?
Frage 19: Wo befindet sich bei den Fischen das Gleichgewichtsorgan?
Frage 20: Bei welchem künstlichen Köder wirbelt ein Metallplättchen um eine feste Achse?
Frage 21: Welche Fischart hat sehr kleine, länglichovale Rundschuppen?
Frage 22: Maßnahmen zur Wiederherstellung intakter Gewässerstrukturen (Renaturierung) dienen in erster Linie:
Frage 23: Sind Fische stressanfällig?
Frage 24: Welche Köderarten dürfen verwendet werden?
Frage 25: Von wem wird das Lizenzbuch an die Fischereireviere ausgegeben?
Frage 26: Worüber gibt der pH-Wert Auskunft?
Frage 27: Welche Krebsart ist nicht heimisch?