Fischerprüfung Online Trainer

ein Service des Oö. Landessfischereiverbands
Frage 1: Welches gesetzliche Brittelmaß (Mindest(fang)maß) hat die Bachforelle?
Frage 2: Zu welcher Familie gehört der Brachsen?
Frage 3: Welche Fischart ist für die Oberläufen der Bäche typisch?
Frage 4: Wonach sollen sich die Fangerwartungen eines Anglers richten?
Frage 5: Welche Fischart hat brustständige Bauchflossen?
Frage 6: Was ist mit „untermaßig“ gemeint?
Frage 7: Welche Fische haben Kammschuppen?
Frage 8: Darf eine Äsche mit einer Länge von 35 cm, welche im März gefangen wird, entnommen werden?
Frage 9: Wonach soll die Auswahl der Schnur erfolgen?
Frage 10: Kann man vom Vorkommen bestimmter Insektenlarven auf die Gewässergüte schließen?
Frage 11: Wie viel Nahrung braucht ein Graureiher (Fischreiher) täglich?
Frage 12: Was ist ein typisches Merkmal der Äsche?
Frage 13: Was versteht man unter Brutpflege bei Fischen?
Frage 14: Wie viele Barteln hat der Wels (Waller)?
Frage 15: Wie nennt man beim Zander die auffallend großen Zähne?
Frage 16: Wo sind die Fischereirechte im Bundesland Oberösterreich verzeichnet?
Frage 17: Was ist unter der Vollzirkulation eines Sees zu verstehen?
Frage 18: Worüber gibt der pH-Wert Auskunft?
Frage 19: Von einem Motorboot laufen größere Mengen Treibstoff oder Öl aus - was ist zu tun?
Frage 20: Welche Bedeutung hat die Wassertemperatur für Wassertiere?
Frage 21: Was versteht man unter Bewegungsfischen?
Frage 22: Ist die Gültigkeit der oberösterreichischen Fischerkarte befristet?
Frage 23: Was versteht man unter einem Streamer?
Frage 24: Welche Bedeutung haben Überwasserpflanzen für ein Gewässer?
Frage 25: Was versteht man unter der „Aktion einer Rute“?
Frage 26: Welche verbotenen Fangmittel gibt es?
Frage 27: Wie nennt man die Eier von Fischen?