Fischerprüfung Online Trainer

ein Service des Oö. Landessfischereiverbands
Frage 1: Welche Schonzeit und welches Brittelmaß hat das Rotauge?
Frage 2: Von einem Motorboot laufen größere Mengen Treibstoff oder Öl aus - was ist zu tun?
Frage 3: Welche Bedeutung hat Plankton (unter anderem) für das Ökosystem?
Frage 4: Wovon ernährt sich die Nase hauptsächlich?
Frage 5: Wovon hängt der Sauerstoffgehalt in einem Gewässer vor allem ab?
Frage 6: Welche Krebsarten gelten in Oberösterreich als heimisch (autochthon)?
Frage 7: Welche Körperformen gibt es unter anderem bei Fischen?
Frage 8: Wie werden getötete Fische am besten transportiert?
Frage 9: Wer stellt in Oberösterreich die Fischerkarte aus?
Frage 10: Wie viel Nahrung braucht ein Graureiher (Fischreiher) täglich?
Frage 11: Kann man vom Vorkommen bestimmter Insektenlarven auf die Gewässergüte schließen?
Frage 12: Welche der folgenden Fischarten haben keine Schuppen?
Frage 13: Dürfen Angelruten unbeaufsichtigt ausgelegt sein?
Frage 14: Nenne das richtige Verhalten beim Fang von untermaßigen bzw. geschonten Fischen.
Frage 15: Welche Fischart ist nicht heimisch?
Frage 16: Wie vermeidet man, dass ein Hecht mit seinen scharfen Zähnen die Hauptschnur durchtrennt?
Frage 17: Wer führt das Fischereibuch?
Frage 18: Wie nennt man eine Rute mit mehreren zusammenschiebbaren Teilen?
Frage 19: Welche Fischarten sind Winterlaicher?
Frage 20: In welcher Fließwasserregion kommen natürlicherweise die meisten Fischarten vor?
Frage 21: Was ist unter der Vollzirkulation eines Sees zu verstehen?
Frage 22: Welche Fische rauben hauptsächlich nachts?
Frage 23: Welche Bedeutung haben Unterwasserpflanzen für ein Gewässer?
Frage 24: Welche Legitimation gibt es neben der Fischerkarte noch?
Frage 25: Welche Rollen finden beim Fischfang Anwendung?
Frage 26: Welche Fischarten besitzen zwei Rückenflossen?
Frage 27: Welcher Fisch betreibt Brutpflege?